Bericht über den Ferienkurs "Dein-Programmier-Projekt"

Teile unsere News

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Lange Zahlencodes beim Programmieren? Von wegen! 
Die größte Hürde im Programmieren ist einfach anzufangen und auszuprobieren. Genau diese Herausforderungen haben sich sechs mutige Teilnehmende in unserem Ferienkurs „Dein-Programmier-Projekt“ gestellt.  

Zum Einstieg in das Programmieren hat unser Workshopleiter Rudi im kleinen Rahmen die Theorie zusammengefasst und direkt die ersten Schritte zum Programmieren mit dem Minicomputer Arduino vermittelt. So wurde während der Theorie auch das Board ausgepackt und mittels USB-Anschluss mit dem Computer verbunden. Das war natürlich super einfach! 

Nachdem die Verbindung dann bei allen Teilnehmenden stand, bot das kleine Board viele Möglichkeiten seine eigenen kleinen Projekte umzusetzen. Dafür gibt es verschiedene Bauteile, wovon wir im Kurs direkt die Ersten miteinander ausprobiert haben. Das Programmieren am PC haben wir über die Einsteigersoftware mBlock erledigt und mittels Drag & Drop-System konnte dann aus mehreren Bausteinen Schritt für Schritt ein funktionierender Code gebastelt werden.

Neben dem Board waren im Set noch ein Abstandssensor, eine buntleuchtende LED und ein kleiner Lautsprecher enthalten. Mit Hilfe dieser Bauteile konnten wir dann direkt einen Halt-Stopp-Bot programmieren! Der Bot misst durchgehend, ob sich in einem programmierten Abstand vor ihm etwas befindet. Sobald jemand zu nahe kommt signalisiert der Bot dies über die bunt leuchtende LED oder auch lautstark über den Lautsprecher, je nach Programmierung der Teilnehmenden.  

Bericht über den Ferienkurs "Dein-Programmier-Projekt"

Nach nur kurzer Einarbeitungszeit war die Freude über den funktionierenden Code und die kinderleichte Handhabung, trotz Onlinekurs, in allen Gesichtern zu sehen! So konnten sie fleißig weiter ausprobieren und mit verschiedenen Farbverläufen der LED oder den Tönen des Minilautsprechers herumspielen. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass das Schwierigste am Programmieren definitiv der erste Schritt ist und wir diesen prima zusammen gemeistert haben! 

Melde dich für unseren Newsletter an!

Erfahre die neusten Updates zu unseren Projekten und Veranstaltungem!

Erfahre hier noch mehr über die makerAcademy

green

Kleine Schritte – Große Wirkung

Osterferienkurs “Vertikalgärtner:innen gesucht!” beschäftigte sich mit mit den Themen Urban Farming, Hydroponik und Klimawandel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Siehe Datenschutzerklärung