Messen und Analysieren mit IoT und DataScience
zum Buchenzu den Inhalten

Messen & Analysieren mit IoT

Ziele und Inhalte

Die Studierenden erwerben Kenntnisse zum Themenfeld “Internet of Things” (IoT) und den Umgang mit Datensätzen. Es wird der Aufbau und die Struktur von IoT-Netzwerken, dessen Kommunikationsprotokolle, sowie Techniken zur Fehlervorbeugung und -behandlung vermittelt.

Die erlernten theoretischen Kenntnisse werden in praktischen Aufgaben gefestigt. Mit bereitgestellten IoT-fähigen Geräten werden erste Erfahrung bei der eigenständigen Installation von Netzwerken erlernt. Diese werden für das Sammeln, Speichern und Auswerten von Daten verwendet. Des Weiteren erwerben die Studierenden erste Erfahrungen zum Manipulieren, Visualisieren und Auswerten von Daten.

Hier ein paar Eindrücke!

[showmodule id="3385"]

Inhalte des Kurses

IoT "Internet of Things":

  • Aufbau
  • Struktur
  • Kommunikationsprotokolle

Umgang mit Datensätzen:

  • Techniken zur Fehlervorbeugung und -behandlung
  • Grundlagen zu elektronischen Schaltungen
  • Visualisierung und Analyse von Daten

Zusätzlich lernst du:

  • Teamarbeit
  • praxisorientiertes Arbeiten

Wozu brauche ich das Messen und Analysieren mit IoT und DataScience im Beruf?

In einer zunehmend vernetzten Welt sind IoT und Data Science wichtige Werkzeuge, um Daten in Wissen und Handlungen umzuwandeln. Sie können dir dabei helfen, produktiver zu sein, bessere Entscheidungen zu treffen und wertvolle Erkenntnisse in deinem Beruf zu gewinnen.

In Kooperation mit

Eure Fakultät oder Studiengang ist nicht dabei?

Ihr habt generelles Interesse an den Kursen und würdet gerne daran teilnehmen, wenn sie nochmal in einem anderen Semester angeboten werden können? Dann meldet euch gerne bei hallo@makeracademy.io und wir informieren euch, falls es Neuigkeiten gibt. Je mehr Leute sich melden, desto mehr können wir zeigen, dass ihr als Studierende der TU Braunschweig Interesse an unseren Kursen habt.